Begleitung durch die Kinderwunschbehandlung

Elke Eyckmanns

Seit vielen Jahren nimmt die Arbeit mit ungewollt kinderlosen Paaren einen großen Teil meines beruflichen Alltags ein. Eine nicht eintreten wollende Schwangerschaft hat immer zwei Komponenten: eine körperliche und eine seelische.

Die medizinsche Behandlung des Reproduktionsmediziners zielt auf die Herstellung der bestmöglichen körperlichen Bedingungen für eine Schwangerschaft ab, während die betroffenen Frauen durch meine psychologische Begleitung lernen, die medizinische Behandlung mental zu unterstützen. 99% der in den letzten zwei Jahren von mir begleiteten Frauen sind schwanger geworden und haben gesunde Kinder zur Welt gebracht.

Dabei stehe ich den betroffenen Paaren nicht nur während der einzelnen Phasen einer IVF- oder ICSI-Behandlung zur Seite sondern betreue sie selbstverständlich darüber hinaus. So werden die Frauen auch nach einem negativen Schwangerschaftstest bestmöglich aufgefangen. Sollte ein Leben ohne Kinder Thema werden, erarbeiten wir auch den “Plan B”.

Zum Thema Kinderwunschbehandlung habe ich gemeinsam mit Herrn Dr. Merzenich und Prof. Dr. Nawroth, beide erfahrene Reproduktionsmediziner, einen psychologisch-medizinischen Ratgeber geschrieben unter dem Titel: “Ein Kind – warum nicht auch für uns. Gut beraten bei unerfülltem Kinderwunsch”, Carl-Auer Verlag (Heidelberg).

Machen Sie noch heute einen Termin mit mir aus

Kontaktieren Sie mich jederzeit telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular auf meiner Webseite. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und lade Sie gerne zu einem persönlichen und individuellen Gespräch ein um jegliche Details detailliert und umfangreich mit Ihnen besprechen zu können. Ich freue mich auf Sie.